Verkaufshits

Informationen

Hersteller

Angesehene Artikel

Alles von HBD Agrar
HBD´s® DigestoPhlog DOG Vergrößern

Nur online erhältlich

HBD´s® DigestoPhlog DOG

HBD´s® DigestoPhlog DOG

Neuer Artikel

HBD´s® DigestoPhlog DOG

Mehr Infos

54,00 € inkl. MwSt.

10,80 € pro 100 g

0.5 kg

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

HBD´s® DigestoPhlog DOG

 

HBD’s® DigestoPhlog

 

Ergänzugsfuttermittel für Hunde

 

HBD’s® DigestoPhlog DOG ist ein neuartiges Nutrazeutikum für den übersäuerten, entzündlichen, sensiblen Magen des Hundes.

HBD’s® DigestoPhlog DOG besteht aus hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren, gewonnen aus einer hochreinen Laboralge. Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben und können bei mehrmonatiger Gabe auch systemisch auf den gesamten Organismus wirken.

Diese Laboralge wurde ergänzt um Isländisch Moos, das ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken kann. Isländisch Moos enthält schleimbildende Substanzen, z.B. Galactomannane und Glucane. Diese schleimbildenden Stoffe legen sich wie eine Schutzschicht über die Schleimhaut des Magens und Darmes und können diese beruhigen.

Die dritte Wirkkomponente besteht aus Pektinen. Pektine werden im Humanbereich  z.B. in Durchfallmitteln sowie Darmtherapeutika erfolgreich eingesetzt.  Sie wirken in HBD’s® DigestoPhlog DOG unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen- / Darmschleimhaut, in dem sie eine gelartige Substanz auf der Schleimhaut bilden. Weiter dienen sie als „Nahrung“  für die gesunde Darmflora, die sich dann besser vermehren und allmählich erholen kann zu Ungunsten der unerwünschten Keime der Dysbiose.

HBD’s® DigestoPhlog DOG greift nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit den möglichen, obenstehend beschriebenen Konsequenzen.

HBD’s® DigestoPhlog DOG kann die gereizten Schleimhäute nachhaltig beruhigen und die Neubildung einer intakten Schleimhaut des Magens und des Darmes fördern.

HBD’s® DigestoPhlog DOG sollte nach der tierärztlichen Behandlung erfolgen, je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, evtl. auch über mehrere Monate.

Für den magenkranken Hund unser HBD’s® DigestoPhlog DOG, natürlich ohne Eingriff in den Säurestoffwechsel des Magens.

HBD’s® DigestoPhlog DOG überzieht den Magen und Darm mit einer dicken Schutzschicht und kann jederzeit nach Beendigung der Behandlung durch den Tierarzt mit Schmerzmitteln oder entzündungshemmenden Medikamenten abgesetzt werden. HBD’s® DigestoPhlog DOG  kann in der Folge auftretende Probleme mit dem Magen vorbeugen.

 

Fütterungsempfehlung:  

  • 5  g  HBD's® DigestoPhlog DOG / 10 kg Lebendgewicht des Hundes pro Tag.   

Erhältlich als:

  • 500 g - Dose

 

H5R Siegel die-futterkarre.de
suchticker.de